vispoexpand

vispo expandiert

Das vispo | Zentrum für Vitalität und Sport und das Physiotherapiezentrum St. Josef in Regensburg sind seit vielen Jahren ein Zentrum für Gesundheit, Fitness und Genesung in Regensburg. Die erstklassig ausgebildeten Physiotherapeuten und Fitnessexperten versorgen seit 2006 die Patienten des Caritas Krankenhauses St. Josef. Seit September 2012 kooperiert vispo auch bei der Behandlung der stationären Patienten mit den Sana Kliniken des Landkreises Cham an den Standorten Cham, Bad Kötzting und Roding. Zugleich wurde dort auch eine ambulante Physiotherapie aufgebaut. Seit Oktober 2014 gibt es vispo in bewährter Qualität nun auch im Krankenhaus Rummelsberg. „Mit der vispo Rummelsberg GmbH haben wir die Abteilungen Physio-, Ergo-, Sporttherapie und die Heilerziehungspfleger und -pflegerinnen komplett übernommen“, erklärt Christian Wolfsteiner, der Geschäftsleiter der vispo-Unternehmensgruppe.

„Es ist natürlich immer wieder eine Herausforderung Therapieabteilungen neu zu organisieren und zu strukturieren. Im Krankenhaus Rummelsberg haben wir aber ein fachlich sehr gutes und zudem sehr motiviertes Team vorgefunden, so dass wir uns auf die gemeinsame Aufgabe freuen“. Im vispo steht die ganzheitliche Behandlung der Patienten im Mittelpunkt. Dafür orientiert sich das erfahrene und ausgezeichnet ausgebildete vispo-Team an den individuellen Bedürfnissen der Patienten. Besonderer Wert wird im vispo auf eine professionelle und entspannte Behandlung gelegt, bei der bewährte Therapieformen flexibel ineinander einfließen. Dabei zeichnet die Therapeuten ein hohes Maß an Fachkompetenz und Sensibilität aus. Regelmäßige Fortbildungen der Mitarbeiter und hochwertige Zusatzqualifikationen sichern das hohe Niveau und die Qualität der Behandlungen.